BMUB_NKI_gefoer_Web_de_hoch

Projekt "Straßensanierung der Straßenbeleuchtung auf LED in der Marktgemeinde Lam"

Projekt "Sanierung/Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED in der Marktgemeinde Lam" gestartet im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative 

Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Mit der Nationalen Klimaschutzinitative initiiert und fördert das Bundesministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Mit dem Projekt Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in der Marktgemeinde Lam startete ein zweites Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative im Markt Lam in die Umsetzungsphase.

Der Markt Lam nunmehr den Zuwendungsbescheid für das Projekt erhalten und kann ab 01.09.2019 mit der Umsetzung beginnen. Mit dem Projekt unterstützt der Markt aktiv das Ziel der Nationalen Klimainitiative die Treibhausgasemissionen zu senken. Positiver Nebeneffekt ist die Reduzierung des Stromverbrauchs für Straßenbeleuchtung, wodurch der Markt auf Dauer gesehen zusätzlich noch bares Geld spart.

 

 

oben