water-2634916__340

Neufestsetzung des Wasserschutzgebietes Engelshütt

Neufestsetzung eines Wasserschutzgebiets Engelshütt

Der Markt Lam hat beim Landratsamt Cham als zuständiger Wasserrechtsbehörde für das Zutagefördern und Ableiten von Grundwasser für die öffentliche Trink-, Brauch- und Löschwasserversorgung die Erteilung einer wasserrechtlichen Bewilligung gem. § 8 WHG sowie für den Einzugsbereich der Quellen die Festsetzung eines Wasserschutzgebietes nach § 51 Abs. 1 WHG, Art. 31 Abs. 2 BayWG beantragt. 

Details zur beantragen Erlaubnis und zum Wasserschutzgebiet entnehmen Sie bitte der vollständigen Bekanntmachung.

Pläne und Beilagen, aus denen sich Art und Umfang des Vorhabens ergeben, liegen in der Zeit vom 21.05.2019 bis 21.06.2019 im Rathaus des Marktes Lam, Schulweg 4 93462 Lam während der Dienststunden, diese sind Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und Montag und Dienstag von 13.00 bis 16.30 Uhr, zur Einsicht aus.

Einwendungen gegen das Vorhaben sind bis spätestens zwei Wochen nach Beendigung der Auslegung, das ist bis zum 05.07.2019 beim Markt Lam, Schulweg 4, 93462 Lam oder beim Landratsamt Cham, Rachelstraße 6, Cham, schriftlich oder zur Niederschrift zu erheben. Mit Ablauf der Einwendungsfrist sind alle Einwendungen ausgeschlossen, die nicht auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhen.

veröffentlicht: 14.05.2019 Amb.

 

oben